Ralph Lorenz
Für Freiheit, Marktwirtschaft und Rechtsstaat-lichkeit

Über mich

Ich bin 51 Jahre jung, geboren in Bergisch Gladbach und viele Jahre schon in Altwindeck lebend, seit 20 Jahren in der FDP und überzeugter Liberaler.

Meine tiefe Überzeugung ist, dass jeder sich selbst helfen kann und will, wenn man ihn oder sie nur lässt. Ein starker Staat ist richtig und wichtig, aber nur da, wo der Einzelne an Grenzen stößt oder gemeinschaftliche Interessen geschützt werden müssen.

Privat vor Staat ist meine Devise! Es treibt mich aber auch noch eine weitere Motivation an: Ein starkes Engagement für Naturerhaltung und Umweltschutz. Das kommt sicher zu einem guten Teil durch meine frühere berufliche Tätigkeit in der Holz- und Forstwirtschaft, es entspricht aber auch meinem persönlichen Bedürfnis, nicht mehr Ressourcen zu verbrauchen als für das persönliche Wohlergehen unbedingt erforderlich ist.

Als Drittes möchte ich meinen unbedingten Einsatz für die Soziale Marktwirtschaft nennen. Machen wir uns nichts vor: All die wichtigen und notwendigen Dinge, die bewegt werden wollen, kosten Geld, viel Geld, und nur eine gesunde, starke Wirtschaft kann das leisten. Hierzu sind findige Innovationen und eine leistungsfähige, digitale Infrastruktur notwendig. Deshalb möchte ich mich im Bundestag für mehr Tempo bei der Digitalisierung einsetzen.

Sind das auch Ihre Anliegen? Dann unterstützen Sie mich und die FDP mit Ihrer Erst- und Zweitstimme. Als Ihr Vertreter in Berlin möchte ich mich für Ihre Belange an Rhein und Sieg einsetzen!

Was mir wichtig ist

"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst!" – Voltaire

Freiheit

Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit, das erfahren wir jeden Tag schmerzlich in der Pandemie. Die Krise verführt so manchen Bürger zu einem teuflischen Pakt, dem Tausch "Freiheit gegen Sicherheit" mit dem Ergebnis, dass er am Ende beides verlieren wird.

Ich möchte vor allem den nachfolgenden Generationen vermitteln, dass man sich aktiv für Freiheit, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung einsetzen muss, um sie für uns alle zu erhalten.

Marktwirtschaft

Marktwirtschaft und freier, internationaler Handel haben - entgegen der oft verbreiteten Meinung - zu wachsendem Wohlstand auf der Welt geführt und viele Menschen aus der Armut herausgeholt.

Ich setze mich für eine Stärkung der Marktwirtschaft ein - nicht nur durch Abbau von Bürokratie und einer maßvollen Steuerpolitik, sondern vor allem durch konsequentes Eintreten für Eigentum und Selbstbestimmung als Grundlage für unseren Wohlstand.

Rechtsstaatlichkeit

Der Rechtsstaat ist der Garant einer freien Gesellschaft. Er beruht vor allem darauf, dass vor dem Gesetz alle gleich sind, dass niemand über dem Gesetz steht, insbesondere die Regierung nicht. Denn keine Verfassung und keine Gesetze können die Freiheit der Bürger gewährleisten, wenn die Regierung sich über das Recht stellen kann.

Daher setze ich mich ein für Gewaltenteilung, Subsidiarität und Privateigentum zur Erhaltung unseres Rechtsstaats!

Was gibt's Neues

Ralph Lorenz zur Klimaerwärmung

Der Wald und die Tiere sollen vor gebietsfremden Pflanzen geschützt werden. Ralph Lorenz erklärt, wie er den Wald zukunftsfit machen und dadurch der Klimaerwärmung gegensteuern will.

Schreiben Sie mir

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ralph Lorenz
Im Thal Windeck 45
51570 Windeck
Deutschland

Tel.
01573 9021770
Fax
03212 1055517

Folgen Sie mir auf Facebook

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.